Absage des 51. Internationales Heinrich-Schütz-Festes

Liebe Mitglieder der Internationalen Heinrich-Schütz-Gesellschaft,

ich hoffe sehr, dass Sie alle bisher gut durch diese schweren Zeiten gekommen sind. Leider muss ich Ihnen auf diesem Wege mitteilen, dass sich der Vorstand der ISG schweren Herzens dazu entscheiden musste das diesjährige Internationale Heinrich-Schütz-Fest abzusagen, das vom 1.-4. Juli in Wolfenbüttel stattfinden sollte. Wir haben lange gezögert, aber letztendlich zeichnete sich ab, dass wir unsere Veranstaltungen nur mit einem erheblichen Defizit hätten durchführen können. Aus Verantwortung für unsere Gesellschaft konnte der Vorstand leider keine andere Entscheidung treffen, um Schaden von unserer Gesellschaft abzuwenden. Unsere lokalen Partner in Wolfenbüttel gehen im Moment davon aus, dass sie ihre Veranstaltungen im Rahmen des Michael Praetorius-Jahres 2021 durchführen können. Über die Homepage www.michael-praetorius-2021.de können Sie sich über die kommenden Veranstaltungen informieren. Wolfenbüttel ist ja immer eine Reise wert. Wir werden uns bald über einen Termin für unsere Mitgliederversammlung verständigen und Sie alle dazu einladen. Ich wünsche allen Mitgliedern der ISG  in diesen unsicheren Zeiten alles Gute und besonders eine gute Gesundheit. Ich würde mich sehr freuen, wenn wir uns im Herbst treffen könnten.

Arno Paduch
Präsident