Heinrich Schütz: Interpretation & Aufführungspraxis

11. Oktober 2019
10:30 Uhr | Wolfgang-Rihm-Forum


HANS-CHRISTOPH RADEMANN Leitung
Sänger*innen des Dresdner Kammerchors

Intensivkurs für Studierende der Hochschule für Musik Karlsruhe

In einem kompakten Intensivkurs gibt Prof. Hans-Christoph Rademann Einblick in die praktische Arbeit mit der Musik von Heinrich Schütz. Die Teilnehmer*innen erhalten die Möglichkeit, das Klangideal und die interpretatorische Detailarbeit des renommierten Dirigenten und Schütz-Experten in der unmittelbaren Arbeit mit dem Chor kennenzulernen. Als hervorragendes Spezialensemble für dieses Repertoire gestaltet der Dresdner Kammerchor den Intensivkurs als Studiochor mit, zudem steht eine Continuogruppe mit Orgel, Theorbe und Violone zur Verfügung.
Kursinhalt sind die Psalmen SWV 35 (Singet dem Herrn ein neues Lied) und SWV 37 (An den Wassern zu Babel).

Kursgebühr: 5,00 € (passive Teilnahme)