Internationales Heinrich-Schütz-Fest Zürich 2018

Heinrich Schütz im Konzert der Konfessionen
1. bis 4. November 2018


Samstag, 3. November 2018


10:00 Uhr, Theologisches Seminar der Universität Zürich (Raum 200, 2. OG)

Wissenschaftliches Symposion:
"Heinrich Schütz im Konzert der Konfessionen" (Teil 2)

  • 10:00 Uhr, Vortrag IV
    Dr. Louis Delpech (Zürich): Von Niedersachsen nach Sachsen. Schütz und die Wege des französischen Stils
  • 11:00 Uhr, Vortrag V
    Dr. Dominik Höink (Münster/Essen): Aspekte der Schütz-Rezeption vor 1933
  • Eintritt frei

12:30 Uhr, Grossmünster

Probe zu Festgottesdienst und Morgenmusik

  • Chorprojekt für alle interessierten Tagungsteilnehmer*innen
  • Leitung: KMD Daniel Schmid
  • kostenfreie Teilnahme

14:00 Uhr, Treffpunkt: Grossmünster Zürich

Stadtführung:
"Zürich in der Frühen Neuzeit"

  • Lic. phil. Christian Scheidegger, Dr. Eva Hanke, Lic. phil. Angelika Salge

14:00 Uhr, Treffpunkt: Zentralbibliothek Zürich

Führung II:
"Lebensbilder aus dem Reformationszeitalter" (Handschriftenabteilung)

  • PD Dr. Anett Lütteken

14:00 Uhr, Treffpunkt: Grossmünster Zürich

Führung III:
"Orgelspaziergang durch Zürich"

  • Dr. Michael Meyer

16:00 Uhr, Theologisches Seminar der Universität Zürich

Mitgliederversammlung der Internationalen Heinrich-Schütz-Gesellschaft e.V.


19:30 Uhr, Augustinerkirche

Konzert:
"Gaudeamus" - Symphoniae sacrae & Psalmen

  • Ensemble Il Dolcimelo Luzern
  • Cappella der Hofkirche Luzern
  • Ludwig Wicki, Leitung
  • Werke von Heinrich Schütz, Giovanni Gabrieli und Claudio Monteverdi
  • Eintritt: 35,00 €