Internationales Heinrich-Schütz-Fest Zürich 2018

Heinrich Schütz im Konzert der Konfessionen
1. bis 4. November 2018


Freitag, 2. November 2018


09:15 Uhr, Theologisches Seminar der Universität Zürich (Raum 200, 2. OG)

Wissenschaftliches Symposion:
"Heinrich Schütz im Konzert der Konfessionen" (Teil 1)

  • 09:15 Uhr: Vortrag I
    Prof. Dr. Inga Mai Groote (Zürich): "Auf geistliche Concert-Madrigal-Dialog-Melod-Symphon-Motetische Manier?" Zur Rezeption italienischer Vokalformen bei norddeutschen Komponisten zur Zeit Schütz'
  • 10:00 Uhr: Vortrag II
    Prof. Dr. Joachim Kremer
    (Stuttgart): Schütz' "Da pacem, Domine" (SWV 465) als symbolische Kommunikation
  • 11:00 Uhr: Vortrag III
    Prof. Dr. Lorenz Welker (München): "Historia der fröhlichen und siegreichen Auferstehung unseres einigen Erlösers und Seligmachers Jesu Christi" (SWV 50) - Voraussetzungen, Kontext, Überlieferung
  • Eintritt frei

13:00 Uhr, Treffpunkt: Kulturhaus Helferei

Exkursion nach Einsiedeln

  • 13:00 Uhr: Abfahrt im Reisebus
  • 14:00 Uhr: Besuch im Kloster Einsiedeln
    Barocke Stiftsbibliothek und Musikbibliothek des Klosters Einsiedeln:
    -> P. Justinus Pagnamenta: Der Reformator Huldrych Zwingli 1516-1518 als Leutpriester in Einsiedeln
    -> Dr. Bernhard Hangartner: Gregorianischer Choral in Einsiedeln (Handschriften)
    -> P. Lukas Helg: Musik-Transfer über die Alpen: Kirchenmusik aus Oberitalien im 17./18. Jh.

  • 16:30 Uhr: Lateinische Vesper und Salve Regina in der Klosterkirche
  • 17:10 Uhr: Orgelvorführung
    Die Orgeln in der Klosterkirche
  • Teilnahmegebühr: 40,00 € (inkl. Bustransfer)

19:00 Uhr, Sorell Hotel Zürichberg

Gemeinsames Nachtessen im "Fonduechalet Züriberg" hoch über Zürich

  • Teilnahmegebühr: 60,00 €