Samstag, 23. September 2017

Programm

08:30 Uhr
Universitätskirche

Morgenandacht/ Mette

Liturgie: Pfarrer Wolfgang Huber | Schola Cantoriana | Musikalische Leitung: Kantor Gerold Vorrat

09:30 Uhr
Hessisches Staatsarchiv, Foyer

Einführung in die Ausstellung „Musik des Reformationszeitalters in Hessen“

Prof. Dr. Gerhard Aumüller (Marburg), Prof. Dr. Lothar Schmidt (Marburg)

10:30 Uhr
Hessisches Staatsarchiv, Landgrafensaal

Wissenschaftliches Symposion „Die Psalmen Davids von Heinrich Schütz“ (Teil II)

  • 10:30 Uhr, Vortrag IV
    Dr. Andreas Trobitius (Marburg): Zur textorientierten Werkkonzeption in Schütz’ „Psalmen Davids“
  • 11:15 Uhr, Vortrag V
    Prof. Dr. Gerhard Aumüller (Marburg): Die „Psalmen Davids“ von Heinrich Schütz im Spiegel der Psalmkompositionen von Michael Praetorius, Johann Andreas Herbst und Samuel Scheidt

12:30
Hessisches Staatsarchiv, Landgrafensaal

Mitgliederversammlung der Internationalen Heinrich-schütz-Gesellschaft e.V.

Treffpunkt Landgrafenschloss

Orgellbesichtigungen und -vorführungen

  • 15:00 Uhr
    Landgrafenschloss (Prof. Dr. Gerhard Aumüller)
  • 16:00 Uhr
    Kugelkirche, Woehl-Orgel (OBM Simon Buser)

Teilnahmegebühr: 5,00 €

--> Karten im Onlineshop bestellen

17:00 Uhr
Melanchthonhaus

Chorprojekt (Teil II)

Leitung: Nils Kuppe

20:00 Uhr
Lutherische Pfarrkirche St. Marien

„IN ALLE WELT“ - Psalmjonglagen – Musik zur Reformation

Ka Young Lee, Orgel | Olaf Pyras, Schlagzeug | Monica Rincón, Harfe | Bo Wimmer, Rezitation | Woodvalley Movement, Tanz | Marburger Oktett, Gesang | Kurhessische Kantorei | Leitung: Uwe Maibaum
Psalmvertonungen und Spielereien um alte biblische Gesänge | Musik für Chor, Harfe, Orgel und Schlagzeug von César Franck, Heinrich Schütz, Leonard Bernstein, Avo Pärt u.a.

Eintritt: 23,00 € / 20,80 € (erm. 17,50 €) / 17,50 € (erm. 14,20 €)

--> Karten im Onlineshop bestellen